Gesundheitsminister Rösler besucht BioKryo

by Thomas Müller

Im Rahmen seines Besuches im Saarland im Jahr der Gesundheit hat Bundesgesundheitsminister Dr. Rösler die BioKryo besichtigt. Ihm wurden die neuen Verfahren für die eisfreie Lagerung von therapeutischen Proben bei-150°C vorgestellt.

Minister Rösler zeigte sich sehr beeindruckt von der von Fraunhofer-IBMT entwickelten Kryotechnologie, welche von der BioKryo eingesetzt wird. Die Notwendigkeit eine solcher Infrastruktur ergibt sich aus dem stark wachsenden Bereich der personalisierten Medizin, bei Pharmazeutika auf die individuellen Patientenbedürfnisse angepasst werden. Dafür bedarf es im Vorfeld einer Therapie die Lagerung einer speziellen Patientenprobe als Grundlage für diese Pharmazeutika. Er wünschte der BioKryo für ihre weitere Entwicklung viel Erfolg.

Ein Beitrag des Saarlandischen Rundfunkt zum Besuch kann unter folgenden Link aufgerufen werden: http://www.sr-mediathek.de/beitrag_Video.php?id=5158

Go back